Zertifizierter Regalprüfer nach DIN 15635

Rollregalsysteme

... nahezu 100% Raumausnutzung, keine leeren Gänge, nur volle Regale.

„Rollend" Platz sparen. Dieses System hat praktisch alles, was eine hochbelastbare Rollregalanlage ausmacht. 
Mit einem Unterschied:
 Hier werden keine im Boden eingelassenen Schienen benötigt, dieses Regal „rollt" auf einer stabilen Podestkonstruktion, die sich auf jede Bodenfläche ohne großen Aufwand aufbringen läßt. Die seitlichen Fronten gibt es nicht nur in attraktiven Farben, sondern auch mit designorientierter Lochstruktur.
Auf Wirtschaftlichkeit ausgelegt!

Je nach geforderter Belastbarkeit gibt es die Rollregal-Anlagen in zwei Ausführungen:

Leicht:
Belastung bis 600 kg pro Wagenbreite
 vorzugsweise für Büro und Archiv

Schwer:
Belastung bis 1.000 kg pro m Wagenbreite 
für schweres Lagergut

Eine Belastung über 1.000 kg pro m Wagenbreite ist technisch möglich. Für jedes Lagergut, für jede Anforderung ist so eine wirtschaftliche Rollregal-Anlage mit optimalem Kosten/Nutzenverhältnis realisierbar.